Hör' mal rein:

MindUp - dein Podcast für innere Balance und authentischen Erfolg

Mit Mut, innerer Balance und Selbstvertrauen kannst du deine Ziele erreichen und dich jeden Tag zu deinem besten selbst weiterentwickeln.
So wird es dir gelingen authentisch und mit deiner Persönlichkeit zu überzeugen, und herausfordernde Situationen, fokussiert, positiv und energiegeladen zu meistern.


Den Podcast gibt's auch auf Spotify.

Folge 1: Gedankenkarussel - Nein, Danke!


In meiner ersten Podcast Folge erfährst du, wie du aktiv einen Stopp vor negative Gedanken setzt, um ein wenig mehr Selbstwirksamkeit zu erfahren und den ersten Schritt zu mehr Gelassenheit zu gehen. Sei außerdem gespannt darauf, was deine Wahrnehmung eigentlich mit dir anstellt und wie du sie positiv beeinflussen kannst. So kannst du nach und nach bewusster mit Stresssituationen umgehen und hast ein Tool mit dabei, dass dich zusätzlich unterstützt. 

Folge 2: Hol' dir die Kontrolle zurück

In dieser Folge erfährst du, warum es so wichtig für uns ist, uns ein wenig Kontrolle über unseren Arbeitsalltag zurück zuholen und wie ein bewusstes Zeitmanagement uns dabei unterstützen kann, unser Stressempfinden aktiv positiv zu beeinflussen.

Du lernst die Eisenhower Technik kennen und hast die Möglichkeit, deine Aufgaben aktiv nach dieser Technik zu gliedern.


Folge 3: Mach' doch mal ne Pause! - warum Pausen so wichtig sind

In dieser Folge geht es vor allem um das Thema Pausen, und wieso sie für deinen Körper und deine mentale Leistungsfähigkeit so unendbehrlich sind. 

Außerdem erhälst du wertvolle Beispiele aus der Praxis, wie du Pausen in deinen Alltag integrieren kannst.

Heute schon eine Pause gemacht? Wenn nicht, dann mach sie jetzt & hör mal rein!





Folge 4: Achtsamkeit im Alltag - aber wie?!

Die Achtsamkeitpraxis hilft dir im Moment anzukommen, und eigenen Gedanken, Gefühle & Körperempfindungen besser erkennen zu können und dann auch bewusster mit dir und deinen Mitmenschen umzugehen. So kannst du ganz erheblich Stress und Stressreaktionen reduzieren und kommst wieder bei dir an.

Erhalte zusätzlich 3 einfache Übungen, die du ohne viel Zeit und Schweiß zu investieren, nutzen kannst.




Folge 5: Dein ultimativer Entspannungstipp

Unser Atem ist das Entspannungstool Nr. 1 um Stress zu reduzieren.

Er hat unglaublich tolle Fähigkeiten und 3 davon stelle ich dir heute einmal vor.

Die bewusste Konzemtration auf den Atem bringt dich in den Moment. Zusätzlichhat dein Atem hat einen direkten Einfluss auf unser Entspannungssystem, den Parasympathikus und er ist natürlich überall mit dabei. Also perfekt als akutes Entspannungstool geeignet.

Du erhälst außerdem eine Atemübung zum Mitmachen: die 4-7-8 Technik



Folge 6: Neue Gewohnheiten umsetzen?! - gar nicht so easy!

In dieser Podcastfolge erfährst du, wie sich Gewohnheiten festigen, warum sich neue Gewohnheiten aneignen gar nicht so leicht ist und mit welchen kleinen Tricks du neue Gewohnheiten schneller in deinen Alltag integrieren kannst.

Meine 3 Tipps für dich:

finde deine persönliche Motivation heraus und belohne dich Such dir die richtigen Reize - also wann willst du etwas neues in den Alltag integrieren (regelmäßig) Setz dir kleine Ziele, die du täglich erreichen kannst, auch mit nicht so viel Zeit. Also alles, was es dir richtig schwer macht Ausreden zu finden, weil es dich gar nicht so viel kostet - und zieh das dann auch durch.

Folge 7: Wie kannst du abends entspannter abschalten?


In dieser Folge geht es darum, wie du es schaffst nach dem Feierabend nicht mehr an die Arbeit zu denken.

Das stresst dich nicht nur zusätzlich sondern nimmt dir auch den Raum für den dringend benötigten Ausgleich.

Also, wie schaffst du es? Heute bekommst du von mir 5 wirksame Tipps, um deinen Feierabend entspannter zu gestalten und besser abschalten zu können.

Tipp 1: Verpasse den Feierabend nicht

Tipp 2: Feier' den Feierabend

Tipp 3: Weg mit der Technik

Tipp 4: die Gedankenstopp-Technik

Tipp 5: Ausgleich und Entspannung


Folge 8: Tipps für mehr Fokus und Energie im Homeoffice


In dieser Folge erfährst du, was du tun kannst, um dich im Homeoffice besser zu strukturieren und mehr Energie und Fokus zu erhalten.

Denn im Homeoffice ist es viel viel einfacher sich zu verzetteln.

Meine Tipps in Kürze daher:

- Schaff' dir eine klare Struktur

- Nutze Zeitmanagement Methoden

- Integriere Pausen

- Sei achtsam

Folge 9: Zoom-Fatigue: Kein Bock mehr auf Teams, Zoom und Co.?!


Videotelefonie ist ermüdend und stresst unseren Körper.

Warum und was du dagegen tun kannst, erfährst du in dieser Folge.

Generell: versuche mehr Pausen integrieren. Zusätzlich lohnt sich ein Blick auf die Meetingkultur.

Konkret:

Meetingfenster verkleinern oder weiter weg setzen vom Bildschirm Eigenes Bild ausschalten Kein Multitasking! Video aus: Kurze Pause zwischendurch um sich zu bewegen Video aus: Und um nur Audio zu hören - anstatt alle Gesten der anderen zu sehen

Mit meinen 4 Tipps gelingt es dir vielleicht abends etwas mehr Energie zu haben und nicht ganz so erschöpft aus den Meetings zu gehen.

Probier's mal aus. ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Folge 10: Tipps für mehr Energie und Entspannung am Abend (Part 2)


In dieser Folge geht es vor allem darum, wie du Abends Energie behälst für deinen entspannten Feierabend und wie du vor allem auch herausfindest, was dir besonders gut tut und wie du deinen inneren Schweinehund mit einer ganz einfachen Frage überwinden kannst.

Die Tipps einmal zusammengefasst:

1. Kapalabhati - die Schnellatmung für mehr Energie

2. Achtsamkeit und Struktur

--> Buchtipp Georg McKeown: "Essentialism"

3. Ideenliste: Dinge, die mir gut tun. Nach zeitl. Dauer georndet.

4. Ausreden entlarven mit der Frage: "Wie fühle ich mich, wenn ich es doch gemacht habe?!"

Folge 11: Entspannt einschlafen, ruhig durchschlafen


In dieser Episode erhälst du wirksame Tipps und Infos zum Thema Schlaf.

Was ist nötig um entspannt einzuschlafen und ruhig durchzuschlafen?

Die Tipps dazu erhälst du in der Folge.